PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Vereinsmarketing

Ein Tennisverein braucht Mitglieder! Doch wie setzt man die Mitgliedergewinnung und -bindung erfolgreich um? Die konzeptionelle Gestaltung eines strategischen Gesamtkonzepts, die Schaffung von Maßnahmebündeln, die es gleichzeitig gilt umzusetzen, sind unabdingbar. Alles in allem, keine leichte Aufgabe. Ein wichtiger Bestandteil besteht darin ein Marketingmix zu wählen der den Tennisverein repräsentativ nach Außen darstellt. Neben positiver Mundpropaganda und den klassischen Medien (Print, Radio, TV und Außenwerbung) nehmen soziale Medien (Homepage, Facebook, Twitter und YouTube) einen immer größeren Stellenwert ein. RETURNAL informiert Sie über die Möglichkeiten und Maßnahmen eines erfolgreichen Marketingmix.

Ein Tennisverein braucht Mitglieder! Doch wie setzt man die Mitgliedergewinnung und -bindung erfolgreich um? Die konzeptionelle Gestaltung eines strategischen Gesamtkonzepts, die Schaffung von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Vereinsmarketing

Ein Tennisverein braucht Mitglieder! Doch wie setzt man die Mitgliedergewinnung und -bindung erfolgreich um? Die konzeptionelle Gestaltung eines strategischen Gesamtkonzepts, die Schaffung von Maßnahmebündeln, die es gleichzeitig gilt umzusetzen, sind unabdingbar. Alles in allem, keine leichte Aufgabe. Ein wichtiger Bestandteil besteht darin ein Marketingmix zu wählen der den Tennisverein repräsentativ nach Außen darstellt. Neben positiver Mundpropaganda und den klassischen Medien (Print, Radio, TV und Außenwerbung) nehmen soziale Medien (Homepage, Facebook, Twitter und YouTube) einen immer größeren Stellenwert ein. RETURNAL informiert Sie über die Möglichkeiten und Maßnahmen eines erfolgreichen Marketingmix.

Ein Ideenüberblick über Elemente und Strategien - Das Bundesinstitut für Sportwissenschaft hat sämtliche Vereine in ganz Deutschland nach ihren gewichtigsten Vereinsproblemen befragt. Laut dieser Umfrage von 2009/2010 ist die Bindung/Gewinnung von Mitgliedern ein oftmals auftretendes Problem. Es steht an fünfter Stelle, hinter den Problemen der Bindung/Gewinnung von ehrenamtlichen Funktionsträgern, jugendlichen Leistungssportlern, Übungsleitern und Trainern sowie Kampf- bzw. Schiedsrichtern.