"Durch die Schul-AGs bekommen wir laufend neue Mitglieder"

Gabriela Jung, Leitung der Geschäftsstelle der Tennisabteilung der TuSG Ritterhude, kann von einer überaus erfolgreichen Schultennis-AG in ihrem Verein berichten.

„Ich will hier gar nicht sein! Ich will lieber in den Schützenverein und schießen!“ Mit diesen wütenden Worten wurde Gabriela Jung einmal von einem Schüler zur ersten Stunde in der Tennis-AG begrüßt. Statt in seiner Wunsch-AG ‚Schießen‘, hatte der Junge ‚nur‘ einen Platz beim Tennis bekommen. Doch es dauerte nicht lange und sein Ärger verflüchtigte sich, er entwickelte sogar ein ausgeprägtes Interesse am einst ungeliebten Sport. Der Schüler entdeckte seine Freude am Tennis – der Verein entdeckte sein Talent. Bald folgte der Eintritt in den Tennisverein. Inzwischen hat Jannik, der eigentlich lieber schießen wollte, seine erste Meisterschaft gespielt.
Es mag nicht jeder so weit kommen, der an der Tennis-AG der Schule teilnimmt, doch Spaß haben alle, wie Gabriele Jung berichten kann. Die Tennis-AGs, die bei der TuSG trainieren, bestehen aus je 12-18 Schülern. „Es ist eine ganz tolle und professionelle Kooperation. Und aus jeder AG bleiben am Ende immer Schüler beim Tennis und treten unserem Verein bei“ schwärmt Frau Jung vom langfristigen Erfolg der Schulkooperation. Von Anfang an ist die Tennis-AG in der TuSG Ritterhude ihr „Baby“, das sie mit Freude und Enthusiasmus seit nun schon sieben Jahren betreut. Unterstützung erhält sie dabei von Denis Mujagic, staatl. geprüfter Tennislehrer VDT. „Das wichtigste ist Spiel, Spaß und Weiterkommen“, so auch der Trainer. „Wir haben hier eine großartige Zusammenarbeit und bieten ein professionelles Training“. Die AG findet ausschließlich im Verein statt. Ein Schulhalbjahr lang wird in der Tennishalle trainiert, das andere Halbjahr auf den Außenplätzen. Finanzielle Unterstützung erfährt die Kooperation von Verein, Landkreis und Landesschulbehörde – um von letzterer Zuschüsse zu erhalten, muss im Übrigen nicht nur der Antrag frühzeitig gestellt werden, sondern auch ein lizenzierter Tennistrainer zur Verfügung stehen.
Entstanden ist die Kooperation im Jahr 2005; ein Lehrer der Schule kam auf den Verein zu und fragte, ob man im Verein nicht eine Tennis-AG realisieren könne. Frau Jung nahm sich der Sache an, Betreuung und Training wurden organisiert. Gleich die erste AG zählte zwanzig Schüler. In den ersten Jahren waren es noch die fünften, sechsten und siebten Klassen; mit der Einführung des Ganztagsunterrichts an Gymnasien aber sind die AGs nur noch mit den Schülern der fünften Klasse möglich. Die Älteren haben aufgrund des vermehrten Pflichtunterrichts für AGs in dieser Form meist keine Zeit mehr. Trotzdem, die Organisation lohnt sich heute wie damals: „Wir haben in unserem Verein 80 Jugendliche bei 275 Mitgliedern. Durch die Schul-AGs bekommen wir laufend neue junge Mitglieder in den Verein“, kann Gabriela Jung berichten.
Neben der eigentlichen Zusammenarbeit mit der Schule und Jungs persönlichem Engagement als Ansprechpartnerin für Lehrer und Schüler sei auch die Außenwirkung der Tennisabteilung maßgeblich. „Der gute Zulauf unseres Vereins ist auch ein Resultat unserer Internetpräsenz“, so Jung. „Wir haben uns damit sogar vom Hauptverein losgelöst und unsere eigene Webseite gemacht. Man findet dort alle wichtigen Informationen und Termine. Und sie ist immer aktuell. Ich kann allen Tennisvereinen nur empfehlen, sich eine gute Webseite einzurichten. Bei uns macht das die Agentur Albrecht und Stöter; getreu dem Motto ‚mieten statt kaufen‘ bietet sie das speziell für Vereine für 99€ im Monat an. Für die Erstellung würden sonst 3.000-5.000 € auf einmal an Kosten auf den Verein zukommen - so ist das aber gut zu finanzieren.“ Eine gute Website lohnt sich mit Blick auf die (neuen) jungen Mitglieder immer, da für sie das Internet oft die wichtigste Informationsquelle darstellt. Und noch etwas zeichnet die Nachwuchsorientierung der Tennisabteilung der TuSG aus: in beachtenswerter Häufigkeit, nämlich mindestens einmal im Monat, veranstaltet man hier Mutter-Kind-Turniere, Nikolausturniere und andere Wettkämpfe für die jungen Vereinsmitglieder. ▪ NIK

Foto: Trainer Denis Mujagic und Gabriela Jung mit den Kindern der Tennis-AG.

Deine RETURNAL Redaktion

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel