PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

International

Auch beim Tennis gilt es über den Tellrand zu schauen. Die Landesgrenzen sind nur auf Karten als solche zu verstehen, nicht im Sport. Ein Internationaler Austausch zwischen Menschen, Organisationn und Ländern ist heutzutage eine Selbstverständlichkeit und sollte auch so gelebt werden, so auch im Tennissport. Informieren Sie sich über die Konzepte und Projekte in anderen Ländern und lassen Sie sich inspirieren - vielleicht lässt sich das eine oder andere Konzept auch in Ihren Tennisverein implementieren.

Auch beim Tennis gilt es über den Tellrand zu schauen. Die Landesgrenzen sind nur auf Karten als solche zu verstehen, nicht im Sport. Ein Internationaler Austausch zwischen Menschen, Organisationn... mehr erfahren »
Fenster schließen
International

Auch beim Tennis gilt es über den Tellrand zu schauen. Die Landesgrenzen sind nur auf Karten als solche zu verstehen, nicht im Sport. Ein Internationaler Austausch zwischen Menschen, Organisationn und Ländern ist heutzutage eine Selbstverständlichkeit und sollte auch so gelebt werden, so auch im Tennissport. Informieren Sie sich über die Konzepte und Projekte in anderen Ländern und lassen Sie sich inspirieren - vielleicht lässt sich das eine oder andere Konzept auch in Ihren Tennisverein implementieren.

Wenn Stöhnen stark (ver)stört - Wer glaubt, ein junger Agassi, Nadal, die Williams-Schwestern und Sharapova hätten nur ihre Platzierungen innerhalb des Tennissports gemein, der hat weit gefehlt. Neben Spitzensport gibt es vor allem spitze Schreie, ächzendes Stöhnen und kehliges Grunzen - im Tennis allgemein als ‚Grunting‘ (engl. für Grunzen, Stöhnen) bezeichnet.