NÖTV-Tennistour

Veranstaltungshilfe mit Materialverleih

Der Niederösterreichische Tennisverband (NÖTV) bietet seit 2011 Tennisvereinen in der Region Niederösterreich ganzjährig ein Tennistour Paket an. Plant ein Verein ein Turnier, ein Unternehmen eine Veranstaltung oder ein Einkaufszentrum ein Event, kann das „NÖTV Tennistour Paket“ gebucht werden. Es unterstützt die Tennisvereine aktiv bei ihrer Mitgliederwerbung.

Mit dem vielfältigen Angebot an Spiel- und Sportgeräten, das der NÖTV mit dem Paket bietet, wird bei Veranstaltungen ein kindgerechtes Rahmen- und Unterhaltungsprogramm geboten. Dieses richtet sich sowohl an kleinere als auch größere Kinder. Gelingt es dem Verein, Kinder für Tennis zu begeistern, motiviert das meist auch die Eltern Tennis zu spielen. „Mit dem kostengünstigen Materialverleih werden vor allem kleinere Vereine unterstützt, die meist keine großen Investitionen tätigen können“, sagt Martin Florian, Generalsekretär des NÖTV und Co-Geschäftsführer der Tennisschule Mocker in Wien. In Niederösterreich haben seit dem Programmstart 2011 bereits rund 60 Mitgliedsvereine das NÖTV Tennistour Paket gebucht. Zusätzlich zu dem angebotenen Grundpaket, welches Materialien für Tennis- und Bewegungsspiele enthält, wird vom NÖTV eine Person entsendet, die beim Aufbau hilft, das Eventprogramm abwickelt und den vom Veranstalter bereitgestellten Helfern Instruktionen erteilt. Vom Veranstalter sollten zwei bis drei Helfer für die Durchführung des Events eingeplant werden. Das geschulte Personal wird aus dem eigenen Verband rekrutiert. Eigens dafür bildet der NÖTV einmal jährlich im Rahmen einer Großgruppen- und Übungsleiterschulung rund 80 Personen aus. Die Schulung kann als Vorstufe zur staatlichen Instruktorenausbildung betrachtet werden und bereitet intensiv auf die Betreuung von Kindern im Tennisverein und deren Heranführung an den Tennissport vor. Innovationen in der Übungsleiterschulung und im Tennistraining werden auf den jährlichen Schulungen kommuniziert. Das Veranstaltungsmanagement bildet einen weiteren Baustein in der Schulung und bereitet auf eine gute Abwicklung der Veranstaltungen sowie den korrekten Aufbau von Stationen vor.

Das Grundprogramm des Tennistour Paketes besteht aus folgendem Equipment:

  • Tennis-Material (2x6m-Netze, 1x Low-T-Ball, 20 Rackets, verschiedene Bälle), Material für Spielparcours (Hütchen, Koordinationsleitern, Reifen etc…)
  • Musikanlage inklusive Funkmikrofon, Urkunden und Give Aways
  • Das Paket kann für eine Tagespauschale von 120 EUR gebucht werden. Auch Buchungen über mehrere Tage sind möglich.

Folgendes Zusatzmaterial ist optional zubuchbar, je nach Platzangebot und individuellen Budgetvorstellungen:

  • Zielschusswand (100 EUR pro Tag) Maße: 6,0 x 4,3 x 1,3 m; 25 kg
  • TDS System (Talent Diagnose System; 100 EUR)
  • MFT System (Trainingsgerät), instabile kreisrunde Plattform bzw. ‚MFT-Disc‘ zur Gleichgewichtsschulung und gleichzeitigen Muskulaturstärkung, (100 EUR)
  • Laufparcours mit elektronischer Zeitmessung (250 EUR pro Tag)
  • Teppichparcours Maße: 12,0 x 4,0 m (inkl. Netz und Linien; 50 EUR pro Tag)

 

Bei dem Vereinsförderungsprogramm des NÖTV handelt es sich um ein Novum in Österreich. Daher erhält der Verband auch Anfragen aus den Nachbarregionen, dem Burgenland und Wien. Die Vereine haben bisher ausschließlich positive Rückmeldungen gegeben. Martin Florian sagt: „Die Stationen und die Betreuung kommen gut an. Vor allem im Kinderbereich unterstützt dieser Service unsere Schulaktion, bei der den Vereinen Schnupperstunden in den örtlichen Schulen ermöglicht werden.“ Ein weiteres Projekt, bei dem das Tennis-Tour-Paket zum Einsatz kommt, ist die Mitmachaktion für Vereine, „Ganz Österreich spielt Tennis“ (GÖST) des Österreichischen Tennis Verbandes (ÖTV) und der einzelnen Landesverbände. Der diesjährige „GÖST-Tag“ fand am 27. April statt. Dort wurde unter anderem in einem Tennisverein in Theresienfeld, einem Verein, in dem nur Jugendliche spielen, gefeiert (siehe Fotos). Derartige Projekte haben das Ziel, den Tennissport stärker in den Fokus zu rücken und Vereine tatkräftig zu unterstützen – sei es durch aktive Mitgliederwerbung, zusätzliche Einnahmen für den Verein durch ein Fest oder eine gelungene Saisonvorbereitung mit einem Turnier und Kinderaktivitäten.

Fazit: Tennis als Breitensport wird durch das Tennis-Tour-Paket des NÖTV unterstützt, indem es die Rahmenbedingungen für Events bereitstellt. In Verbindung mit Aktionen des ÖTV, wie dem „GÖST-Tag“, der in naher Zukunft zu einem österreichweiten Tennisfeiertag avancieren soll, kann diese Initiative die Popularität des Tennissports nur fördern.

 

■ Ann-Kathrin Roeske
■ Fotos: © NÖTV

Infos zum TDS-System

Bei TDS (Talent Diagnose System) handelt es sich um eine EDV basierte Talent- und Trainingsdiagnostik. Mittels Tests können altersspezifische Vergleichsdaten zu allgemeinen und auch zu sportartspezifischen motorischen Fähigkeiten erhoben werden. Das System arbeitet mit Testgeräten, die Bewegungen aufzeichnen können. Da TDS ein transportables System ist, ist es für Veranstaltungen besonders geeignet. Die einzelnen Testgeräte sind u. a. ein zweiteiliges Bodenkontaktplattenset, Handsensorenflächen und Doppellichtschranken.

Infos zum MFT-System

Die MFT-Disc ist eine instabile Plattform, auf der man mit beiden Beinen steht und durch gezielte Bewegungen versucht das Kippen der Plattform zu verhindern. Das Trainingsgerät eignet sich zum optimalen und effektiven Koordinationstraining. Es kann für die Leistungssteigerung im Sport, dem Gesundheitstraining oder zur Erhaltung der allgemeinen Bewegungsfreiheit genutzt werden. Der Spaßfaktor bei diesem Trainingsgerät ist ein großes Plus.

Deine RETURNAL Redaktion

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.