PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Tennisservicefirmen

Tennisplatzbau, Neubau, Instandsetzung, Deckenreduzierung, Bewässerungsanlagen, Zaunbau und Toranlagen, die Liste an Dienstleistungen der Tennisservicefirmen ist lang. Doch wie arbeiten die Firmen? Wie erkenne ich eine gute Tennisservicefirma? Erfahren Sie mehr über die Tennisservicebranche und deren Arbeitsmethoden und Techniken. Pfusch, Tricks und Abzockemethoden unseriöser Anbieter. Wir haben Tennisvereine befragt und Interviews geführt und uns Ihre Erlebnisse und Erfahrungen mit den Tennisservicefirmen schildern lassen. Seien Sie aufgeklärt und verlassen Sie sich nicht blindlinks auf ein Serviceversprechen, denn wenn der Schaden erst einmal angerichtet ist, bekommen das i.d.R. alle Vereinsmitglieder mit, denn das Resultat der Tennisplätze spricht für sich.

Tennisplatzbau, Neubau, Instandsetzung, Deckenreduzierung, Bewässerungsanlagen, Zaunbau und Toranlagen, die Liste an Dienstleistungen der Tennisservicefirmen ist lang. Doch wie arbeiten die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tennisservicefirmen

Tennisplatzbau, Neubau, Instandsetzung, Deckenreduzierung, Bewässerungsanlagen, Zaunbau und Toranlagen, die Liste an Dienstleistungen der Tennisservicefirmen ist lang. Doch wie arbeiten die Firmen? Wie erkenne ich eine gute Tennisservicefirma? Erfahren Sie mehr über die Tennisservicebranche und deren Arbeitsmethoden und Techniken. Pfusch, Tricks und Abzockemethoden unseriöser Anbieter. Wir haben Tennisvereine befragt und Interviews geführt und uns Ihre Erlebnisse und Erfahrungen mit den Tennisservicefirmen schildern lassen. Seien Sie aufgeklärt und verlassen Sie sich nicht blindlinks auf ein Serviceversprechen, denn wenn der Schaden erst einmal angerichtet ist, bekommen das i.d.R. alle Vereinsmitglieder mit, denn das Resultat der Tennisplätze spricht für sich.

20 Tonnen runter, 10 Tonnen rauf - Seine Plätze hatte der TC Waldreben* in Baden-Württemberg über Jahre von einer Tennisservice-Firma instand setzen lassen. Der Pfusch der Tennisservice-Firma hätte den Verein in diesem Jahr beinahe sein Renommee und einen Teil seiner Einnahmen gekostet, doch der ganze Vorstand packte an und konnte das Ruder gerade noch herumreißen.
Die Tennisplätze sind zu weich, das Wasser ist erst nach ein bis zwei Tagen vollständig abgelaufen, die Linien verschieben sich beim Nachwalzen. Doch wenn nach der Frühjahrsinstandsetzung durch einen Fachbetrieb solche Problem auftauchen, kommt kaum ein Verein auf die Idee, dass die ‚professionelle‘ Tennisservice-Firma die Mängel verschuldet hat.
Guter Service, schlechter Service - Die Zeiten haben sich geändert, auch in Bezug auf die Herrichtung von Tennisplätzen. Konnte sich bis vor 20 Jahren fast jeder Tennisverein einen Platzwart leisten, der sich dieser Arbeit professionell annahm, so sucht man heute häufig nach einer Tennisservice-Firma, die diesen Job übernimmt. Auf Werbeslogans, die mit „20 Jahren Erfahrung“ titeln, sollte man dabei nicht blind vertrauen.
Was macht denn der Wohnwagen hier? - Schwindende Mitgliederzahlen haben in den letzten Jahren und Jahrzehnten dazu geführt, dass Tennisvereine sich aufgelöst haben und Tennisanlagen in Trendsportstätten umgewandelt wurden. Im selben Zeitraum wuchs die Anzahl der Tennisservice-Firmen um ein Vielfaches an. Es mag paradox erscheinen, doch die rückläufigen Entwicklungen im Tennis haben maßgeblich dazu beigetragen, dass die Tennisservice-Firmen derart florieren konnten. Die Zusammenhänge werden ersichtlich, betrachtet man den Gang der Dinge einmal genauer.