A B C D E F G H I J K L M N O Q R S T V W Y Z

Tennisnetz

Das Netz unterteilt beide Spielhälften genau in der Mitte und verläuft dabei parallel zu den beiden Grundlinien. Es wird seitlich links und rechts an zwei Stützpfosten befestigt und besteht meistens aus einem Kunstfasergeflecht. In der Mitte hat es eine Höhe von 91,4 cm und wird mit einem Netzhalter am Boden fixiert. An den Seitenpfosten hat es eine Höhe von  1,06 cm. Die Maschen des Netzes müssen eine Größe aufweisen, dass kein Ball durch sie hindurch gespielt werden kann und zwischen den Seitenpfosten darf kein Zwischenraum sein, durch den ein Ball gespielt werden könnte.